Professionelle Diagnosesysteme für AUDI/SEAT/SKODA/VW und herstellerübergreifend OBD2

Folgende Zusammenstellung wurde von Micheal II erstellt, herzlichen Dank !

Aufgelistet sind die Solldaten der jeweiligen Felder in den Messwertblöcken.
Zur Aufzeichnung bzw. Analyse ist ein Diagnosesystem, z.B. VCDS notwendig.

Bitte beachten: Bei einer Messfahrt sollte das Diagnosesystem von einer zweiten Person
auf dem Rücksitz bedient werden (Unfallgefahr durch Airbags).

Mit VCDS lassen sich viele Sollwerte und Istwerte direkt anzeigen/vergleichen (Werte kommen bei Regelkreisen direkt aus dem jeweiligem Steuergerät), daher wird diese Liste für neue Motorkennbuchstaben nicht mehr weitergepflegt.

Zurück zum Dieselschrauber Forum